Hochzeiten in der Matthäus-Gemeinde Bremen sind immer etwas Besonderes für uns. Das ist der Ort, zu dem wir Woche für Woche in den Gottesdienst gehen, Freunde und Bekannte treffen und an dem schon viele tolle Stunden verbracht haben.

Normalerweise ist es immer schwer an Orten, an denen man schon tausend mal war, etwas neues zu erschaffen, neue Blickwinkel zu finden. Doch wenn wir hier Hochzeiten fotografieren dürfen, entdecken wir die Gemeinde immer nochmal neu, weil jedes Brautpaar mit viel Liebe und tollen Freunden den eigenen Stil einbringt. So war das auch Beccy und Andy. Beccy hat für den romatischen Pom-Pom-Himmel gesorgt und Andy hat gesungen! So cool!

Für die Paar-Fotos sind wir zum alten Kloster nach Hude gefahren. Dort haben die beiden auch abends gefeiert. Becci hatte ein wundervolles Kleid an und Andy glänzte im coolen Anzug von Rooks & Rocks! …und ein Jeansjacke zum Brautkleid ist richtig toll, oder!?

#Hochzeitshack für kühle Tage:

Wenn in der Nähe der Foto-Location ein Restaurant oder ein Café ist, fragt nach einer Plastikflasche mit warmen Wasser als Wärmflaschen-Ersatz ;-) Das macht das Shooting gleich ein bisschen entpannter.