Eine Hochzeitsreportage – und eine Hochzeit im Allgemeinen – ist für die meisten ein großes Investment. Unserer Ansicht nach ist es deshalb umso wichtiger den gesamten Prozess so transparent wie möglich zu halten, damit Ihr genau wisst, was auf Euch zukommt. Auf gehts!

1. Anfrage

Alles beginnt mit Eurer ersten Anfrage, meistens per Email. Am besten schreibt Ihr uns – sofern möglich – schon ein Jahr im Voraus, dann sind die Termine meist noch frei. Keine Angst, Ihr braucht uns keinen Roman zu schicken, eine kurze Nachricht, die den gewünschten Termin und Eure Namen enthält reicht uns ;-)

2. Preisliste

Im Normalfall erhaltet Ihr dann innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Am Wochenende kann es auch mal länger dauern ;-). Darin enthalten ist dann unsere Preisliste, welche wir momentan vierteljährlich aktualisieren. Auf der Liste stehen unsere drei Hochzeitspakete mit unterschiedlichen Leistungen, gerne machen wir Euch aber auch ein individuelles Angebot. Schreibt uns einfach ;-)

3. Vorgespräch

Wenn Ihr Euch dann für ein Paket entschieden habt, vereinbaren wir ein Vorgespräch. Dort geht es darum uns gegenseitig kennenzulernen. Vermutlich sind wir die Leute, die am Hochzeitstag mit am meisten Zeit mit euch verbringen, da wäre es blöd, wenn Ihr Euch nicht wohlfühlt. Deshalb zögert nicht uns mit Fragen zu bombardieren ;-)

4. Vertrag

Beim Vorgespräch geben wir Euch zwei Exemplare unseres Vertrages mit. Der hat zwar – nicht erschrecken – sechs Seiten, aber nur vier beinhalten den eigentlichen Vertragstext. Bei uns gibt es auch kein Kleingedrucktes, alles ist ins Schriftgröße 14, deshalb 4 Seiten. Wenn Ihr den Vertrag unterschrieben habt, sendet uns bitte beide Exemplare zurück, dann bekommt Ihr kurze Zeit später Eueren Vertrag mit der Rechnung für die Anzahlung zurück.

5. Anzahlung

Sobald die Anzahlung und der unterschriebene Vertrag bei uns eingegangen sind, könnt Ihr schon mal die ersten Korken knallen lassen, dann ist Euer Termin bei uns gebucht. ;-)

So bucht man einen Hochzeitsfotografen

6. Telefonat

Ein bis zwei Wochen vor der Hochzeit telefonieren wir noch einmal um die letzten Änderungen im Zeitplan durchzugehen. Gerne könnt Ihr uns diese auch vorher per Email schicken, dann haben wir sie gleich schriftlich.

7. Hochzeitstag

Hier heißt es entspannt zurücklehnen und den Tag genießen. Ihr werdet uns kaum bemerken und hoffentlich eine Menge Spaß haben.

8. Rechnung

Während die Bearbeitung Eurer Bilder in vollem Gange ist, erhaltet Ihr schon die Rechnung. Da wir die Bilder erst übergeben können, wenn der vollständige Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, empfehlen wir eine schnelle Überweisung.

9. Bearbeitung

Ihr tankt während der Flitterwochen Sonne am Strand oder macht einen spannenden Roadtrip durch Europas Hauptstädte? Genießt es! Wir kümmern uns in der Zeit um Eure Bilder, sortieren fleißig aus und bearbeiten was das Zeug hält. In der Hochsaison (Mai-September) benötigen wir meist die volle Bearbeitungszeit von 3-4 Wochen, manchmal geht es auch schneller.

10. Kaffee, Kuchen & Fotos

Wenn alles fertig ist, vereinbaren wir einen Termin und Ihr kommt auf ein Stück selbstgebackenen Kuchen und einen Cappuccino vorbei und bekommt Eure Fotos :)

Wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr uns natürlich sehr gerne eine Email oder eine Nachricht schreiben! Eine Buchung geht natürlich auf auf diesem Wege ;-)