FAQ

Hier findet ihr eine kleine Sammlung der meistgestellten Fragen zu Hochzeitsfotos in unseren Vorgesprächen.

Was kostet eine Hochzeitsreportage bei euch?
Ganztagesreportagen starten mit 6 Stunden bei 1560€. Wir können aus eigener Erfahrung gut nachvollziehen, dass der Preis ein wichtiger Faktor für die Buchung eines Hochzeitsfotografen ist. Er sollte aber nicht der entscheidende Faktor sein. Für uns ist am wichtigsten, dass ihr euch mit uns wohlfühlt, und dass ihr unsere Bilder mögt. Letzteres könnt ihr hier auf der Website herausfinden. Ob ihr euch mit uns wohlfühlt am besten bei einem persönlichen Vorgespräch. Fragt uns einfach, wir freuen uns von euch zu hören! :)
Wie läuft eine Buchung ab?
Als erstes fragt ihr am besten euren Hochzeitstermin bei uns an. Das geht hier über unser Kontaktformular. Alle weiteren Schritte findet ihr hier in unserem Blog-Post dazu.
Wie plant man das Paarshooting ein?
Meist reichen uns 45-60 Minuten plus Fahrtzeit. Alle weiteren Infos, z.B. zur perfekten Uhrzeit für das Shooting findet ihr in unserem Post zu dem Thema
Was machen wir bei Regen?
Party! :) Im Ernst! Im Regen kann man tolle Fotos machen. Hier könnt ihr noch mehr zu Hochzeitsfotos im Regen finden.
Wie viele Bilder bekommen wir?
Das hängt stark von eurer Hochzeit ab. In der Regel sind es zwischen 30 und 60 Bildern pro Stunde, manchmal – z.B. wenn ihr euch viele Gruppenbilder wünscht – auch mehr. 
Bekommen wir alle Bilder?
Nein. Um gute und zeitlose Hochzeitsbilder zu erschaffen müssen wir auch Ausschuss produzieren. Das ist wie die abgeschnittenen Reste beim Floristen oder das angebrannte Essen im Restaurant ;-)  
Wie bekommen wir unsere Bilder?
Das könnt ihr euch aussuchen. Die erste Möglichkeit ist ein Besuch bei uns, bei dem wir die Hochzeit bei einem Stück Kuchen noch einmal Revue passieren lassen. Dann bekommt ihr die Bilder auf einem USB-Stick. Möglichkeit zwei ist eine Online-Galerie mit einem privaten Zugang nur für euch, wo ihr die Bilder herunterladen könnt. Den Link zur Galerie könnt ihr auch gerne an eure Gäste weiterleiten.
Können wir die RAW-Bilder bekommen?
Nein. Unsere Bilder sind erst nach der Bearbeitung fertig. Und RAW-Bilder sind, wie der Name schon sagt, noch roh. Also noch nicht genießbar ;-)  Außerdem können wir nur so nachweisen, dass wir die Urheber der Bilder sind.
Was passiert, wenn ihr krank werdet?
Zum Glück ist es bei über 60 Hochzeiten erst einmal passiert, dass einer von uns an einem Hochzeitstag krank gewesen ist. Da konnte der andere dann übernehmen. Das ist schon einmal ein großer Vorteil bei einem Fotografen-Team. Falls wir beide krank werden sollten, bemühen wir uns einen Ersatz zu finden. Dafür sind wir gut mit vielen anderen Fotografen vernetzt. 
Was bedeutet "Mit Veröffentlichung?"
Die Veröffentlichung von Bildern zur Eigenwerbung ist sehr wichtig für uns. Du hättest vermutlich diese Seite niemals aufgerufen, hättest du nicht schon eins unserer Bilder gesehen. ;-) Deshalb geben wir auf alle Pakete einen Rabatt, wenn wir die Bilder zur Eigenwerbung nutzen dürfen. Das wäre zum Beispiel auf Social Networks, auf dieser Website, im Rahmen von Wettbewerben und auf Hochzeitsblogs.
Fotografiert ihr nur Hochzeiten?
Nicht nur, aber sehr, sehr gerne! Unsere anderen Arbeiten findet ihr auf Kais Website. Außerdem hat Kai noch einen Blog mit Fotografie-Tutorials 
Was machen wir bei Regen?
Party! :) Im Ernst! Im Regen kann man tolle Fotos machen. Hier könnt ihr noch mehr zu Hochzeitsfotos im Regen finden.